Archiv für die Autorin: Ralf

Über Ralf

Mag Snooker des Spiels wegen und begeistert sich dafür seit den 90er Eurosport-Anfangstagen. Außerdem: Fußball, Kinofilme und Musik. Twitter: https://twitter.com/Ralf_2206 | Mastodon: https://snooker.uk.to/@Ralf_2206

World Grand Prix 2024: O’Sullivan gewinnt

Ronnie O'Sullivan und Judd Trump vor dem Finale des World Grand Prix 2024 mit der Sieger-Trophäe
Ronnie O'Sullivan und Judd Trump vor dem Finale des World Grand Prix 2024 mit der Sieger-Trophäe © World Snooker/Tai Chengzhe

Ronnie O’Sullivan hat das Finale des World Grand Prix 2024 in der Morning Side Arena in Leicester mit 10–7 gegen Judd Trump gewonnen. Mit seinem 41. Weltranglistentitel erhält er ein Preisgeld in Höhe von 100.000 £. Judd Trump verpasst seinen 4. Titel in dieser Saison und erhält 40.000 £.
Weiterlesen

Masters 2024: O’Sullivan gewinnt Titel Nr. 8

Ronnie O'Sullivan und Ali Carter vor dem Finale des Masters 2024 mit der Paul Hunter Trophy
Ronnie O'Sullivan und Ali Carter vor dem Finale des Masters 2024 mit der Paul Hunter Trophy © World Snooker/Tai Chengzhe

Ronnie O’Sullivan hat das Finale des Masters 2024 im Alexandra Palace in London mit 10–7 gegen Ali Carter gewonnen. Mit seinem 8. Masters-Titel erhält er ein Preisgeld in Höhe von 250.000 £. Ali Carter muss nach seinem zweiten Masters-Finale weiter auf den Titel warten und erhält 100.000 £.
Weiterlesen

Scottish Open 2023: Gary Wilson verteidigt Titel

Gary Wilson und Noppon Saengkham mit der Stephen-Hendry-Trophy vor dem Scottish Open-Finale 2023.
Gary Wilson und Noppon Saengkham mit der Stephen-Hendry-Trophy vor dem Scottish Open-Finale 2023. © World Snooker/Tai Chengzhe

In einem rasanten Finale der Scottish Open 2023 in Edinburgh hat Gary Wilson durch ein 9–5  gegen Noppon Saengkham seinen Titel verteidigt. Mit seinem zweiten Ranglistentitelgewinn erhält Wilson ein Preisgeld in Höhe von 80.000 £. Saengkham muss nach seinem 1. Finale weiter auf einen Ranglistenturniertitel warten und erhält 35.000 £.

Weiterlesen

International Championship 2023: Zhang Anda triumphiert

Tom Ford und Zhang Anda mit Handshake vor dem Finale der International Championship 2023. Für beide Spieler war es das erste Weltranglistenturnierfinale in ihren Karrieren.
Tom Ford und Zhang Anda mit der International Championship Trophy vor dem Finale 2023. © World Snooker/Tai Chengzhe

In einem tollen und kurzweiligen Finale der International Championship 2023 in Tianjin, China, gewann Zhang Anda mit 10–6 gegen Tom Ford. Durch den ersten Titelgewinn in seinem 2. Weltranglistenturnierfinale seiner mittlerweile 14-jährigen Karriere auf der Main Tour erhält Zhang ein Preisgeld in Höhe von 175.000 £. Ford wartet nach seinem 3. Finale weiter auf seinen ersten Ranglistenturniertitel und erhält 75.000 £.

Weiterlesen

British Open-Finale 2023: Mark Williams gewinnt das Taktik-Drama

Handshake vor dem Finale: Mark Selby und Mark Williams mit der Clive Everton Trophy
Handshake vor dem Finale: Mark Selby und Mark Williams mit der Clive Everton Trophy © World Snooker/Tai Chengzhe

Mark Williams hat die British Open 2023 im The Centaur in Cheltenham gewonnen. In einem taktisch spannenden und dramatischen Finale gewann er gegen Mark Selby mit 10–7, streicht ein Preisgeld in Höhe von £ 100.000 ein und holte seinen 25. Ranglistenturniertitel. Mark Selby verpasste seinen 23. Ranglistenturniertitel und erhält für seine Endspielteilnahme £ 45.000. Weiterlesen

Weltmeister 2023: Unglaublicher Auftritt von Luca Brecel

junger, weißer Snookerspieler (Weltmeister Luca Brecel) mit dem Pokal, es geht gerade ein Konfettiregen runter
Weltmeister Luca Brecel genießt seinen Sieg. © World Snooker/Tai Chengzhe

Nach einem hochklassigen und spannenden Finale ist Luca Brecel Weltmeister 2023. In seinem ersten WM-Finale gewinnt er im Crucible Theatre in Sheffield mit 18–15 gegen Mark Selby als erster Kontinental-Europäer die Snooker-Weltmeisterschaft und nimmt neben dem Pokal auch £500.000 Preisgeld mit nach Hause. Weiterlesen