Schlagwort-Archiv: Ein Auge auf

Main-Tour-Karte für Lukas Kleckers!

Lukas Kleckers beim Paul Hunter Classic 2014
Lukas Kleckers beim Paul Hunter Classic 2014 © Monique Limbos

Mit einem überraschend deutlichen 4-1-Sieg gegen Martin O’Donnell hat sich Lukas Kleckers in der Q-School endlich seinen langgehegten Traum erfüllt und sich eine Karte für die Main Tour gesichert. Der 20jährige erhält eine Zwei-Jahres-Tourkarte und ist damit der einzige deutsche Spieler auf der Main Tour. Weiterlesen

Alan McManus: Glaubensbekenntnis eines Fans

Foto McManus
Alan McManus nach der erfolreichen Qualifikation für die Endrunde der WM 2016. © Matt Huart

2016, Halbfinale der Weltmeisterschaft: 23 Jahre nach seinem letzten Auftritt unter den letzten Vier im Crucible Theatre steht Alan McManus wieder am Gänsehaut erzeugenden Einzeltisch. Weiterlesen

WM 2016: Lulas Vorschau

One table setup
© Monique Limbos

Siebzehn Tage, die kürzeste Distanz Best of 19, alle Top-Spieler am Start: Das ist Snooker-Weihnachten, auch bekannt als Weltmeisterschaft. Die Vorfreude wächst und wächst und ich möchte hier nicht nur eine kleine Einstimmung, sondern auch ein paar Tipps zum perfekten WM-Genuss anbieten. Weiterlesen

Mike Dunn: Century-Breaks sind nicht meine Sache

Mike Dunn
Mike Dunn © Monique Limbos

Heute hat Mike Dunn in der ersten Runde der China Open Alan McManus nach 1-4-Rückstand mit 5-4 geschlagen und zeigt damit weiterhin gute Form. Schon in der letzten Woche sahen wir ihn mit guten Ergebnissen beim Players Championship Grand Final, als er mit Siegen über Rory McLeod und Ryan Day das Viertelfinale erreichte. Weiterlesen

Michael Holt: Life… I absolutely love it!!!!

Holt, Michael Riga Open 2015
Michael Holt bei den Riga Open 2015 © Monique Limbos

Michael Holt ist ein Spieler, der nicht durch blöde Schuhe, Frisuren oder überkandidelte Autos von sich reden macht. Am Tisch aber ist er für Überraschungen gut – von Spitzenklasse bis grottenschlecht ist bei ihm alles drin. Meine Aufmerksamkeit erregte er außerdem, weil er allen Frauen zum Frauentag seine besten Wünsche schickte, sein Profilbild am Gay-Pride-Tag in Regenbogenfarben einfärbte und er immer mal wieder für einen Musiktipp gut war. Weiterlesen

Vorfreude auf das German Masters 2016

Halbfinalblick
Mein Halbfinalblick im letzten Jahr. © Lula Witzescher

Am Mittwoch, den 3. Februar 2016 um 15 Uhr startet das German Masters mit dem Spiel des Titelverteidigers Mark Selby gegen Steven Hallworth, seines Zeichens gut frisierter Youngster am Ende der Weltrangliste, auf den wir hier ein Auge haben. Weiterlesen

Barry Hawkins gewinnt die Riga Open 2015

Barry Hawkins, Referee Milosz Olborski und Tom Ford im Finale der Riga Open 2015
Barry Hawkins, Referee Milosz Olborski und Tom Ford im Finale der Riga Open 2015 © Monique Limbos

Im Finale der diesjährigen Riga Open setzt sich Barry Hawkins mit 4-1 gegen Tom Ford durch. Auf dem Weg ins Finale hatte Hawkins lediglich sechs Frames verloren, während Ford viermal erst im Entscheidungsframe gewinnen konnte. Doch ganz so leicht wie es schien, hatte es Hawkins dann doch nicht. Weiterlesen