Archiv für die Autorin: Lula Witzescher

Über Lula Witzescher

Lula Witzescher (genderqueer), im Netz auch bekannt als Dark Mavis *Lady*. Tanzt und performt im Nebenberuf, spielt Poi, schreibt sporadisch Geschichten (hat im letzten Jahr den Roman „Belinda to break“ fertiggestellt, sucht dafür jetzt einen Verlag). Streitet im Netz für alle Formen von equality. Hält die Butthole Surfers für die beste Band der Welt. Persönlich häufig am Magic Mountain Berlin anzutreffen. Hasst Ronnie O'Sullivan nicht, entgegen anderslautender Behauptungen. Schreibt für diesen Blog, um die deutschsprachige Snookergemeinde darüber zu informieren, was in anderen Medien unerwähnt bleibt. www.twitter.com/lulawitzescher

Michael Holt holt ersten Weltranglistentitel

Michael Holt hält lächelnd den Pokal.
Endlich hält er einen Weltranglistenpokal in den Händen. © World Snooker/Tai Chengzhe

Wenn ich eine Person interviewe, entsteht dadurch oft ein gesteigertes Interesse am weiteren Werdegang dieser Person. Deshalb gibt es hier ja auch die Rubrik „Wir haben ein Auge auf …“ Bei zwei Spielern ging es etwas weiter: Ihr eigener Herzenswunsch übertrug sich auf mich und ich fieberte mit und drückte Daumen – lange Zeit leider vergeblich. Doch gestern ging bei einem der beiden dieser Wunsch endlich in Erfüllung. Weiterlesen

Kurze Nacht im Tempodrom

Selt versucht aus kniffligem Snooker zu entkommen
Das war ein kniffliger Snooker, den Clarke dem Selt hier gelegt hat. © Lula Witzescher

Wir hatten uns angesichts der Partien mit Nigel Bond und Akani Songsermsawad, die ja zu den langsamsten Spielern der Tour gehörten, schon auf nachmitternächtliches Snooker eingestellt, aber um viertel vor zwölf waren alle durch. Weiterlesen

German Masters 2020: zweites Event der European Series

German Masters 2020: Fünf Snookertische unter der Zirkuskuppel.
Von Mittwoch bis Freitag wird an fünf Tischen gespielt. © Lula Witzescher

Beim European Masters holte Neil Robertson ein einem einseitigen Finale den Titel gegen Zhou Youelong mit 9–0. Jetzt hoffen wir auf ganz viel Spannung und Drama beim German Masters 2020 in Berlin. Weiterlesen