Masters 2015

Masters 2015
Alexandra Palace, Foto © Monique Limbos

Artikel

Ergebnisse & Spielplan

Finale

Best of 19

Neil Robertson 2-10 Shaun Murphy

Halbfinale

Best of 11

Ronnie O’Sullivan 1-6 Neil Robertson
Mark Allen 2-6 Shaun Murphy

Viertelfinale

Best of 11

Ronnie O’Sullivan 6-1 Marco Fu
Ali Carter 1-6 Neil Robertson
Joe Perry 4-6 Mark Allen
Stephen Maguire 4-6 Shaun Murphy

Achtelfinale

Best of 11

Ronnie O’Sullivan 6-4 Ricky Walden
Stuart Bingham 3-6 Marco Fu
Barry Hawkins 1-6 Ali Carter
Neil Robertson 6-4 Robert Milkins
Ding Junhui 3-6 Joe Perry
Mark Allen 6-4 John Higgins
Judd Trump 4-6 Stephen Maguire
Mark Selby 5-6 Shaun Murphy

Spielzeiten

Angaben nach der deutschen Uhr.

Sonntag, 11. Januar 2015
14:00 Uhr: Mark Selby – Shaun Murphy
20:00 Uhr: Stuart Bingham – Marco Fu

Montag, 12. Januar 2015
14:00 Uhr: Judd Trump – Stephen Maguire
20:00 Uhr: Neil Robertson – Robert Milkins

Dienstag, 13. Januar 2015
14:00 Uhr: Ronnie O’Sullivan – Ricky Walden
20:00 Uhr: Barry Hawkins – Ali Carter

Mittwoch, 14. Januar 2015
14:00 Uhr: Mark Allen – John Higgins
20:00 Uhr: Ding Junhui – Joe Perry

Donnerstag, 15. Januar 2015
14:00 Uhr: Viertelfinale: O’Sullivan/Walden – Bingham/Fu
20:00 Uhr: Viertelfinale: Hawkins/Carter – Robertson/Milkins

Freitag, 16. Januar 2015
14:00 Uhr: Viertelfinale: Ding/Perry – Allen/Higgins
20:00 Uhr: Viertelfinale: Trump/Maguire – Selby/Murphy

Samstag, 17. Januar 2015
14:00 Uhr: Halbfinale 1
20:00 Uhr: Halbfinale 2

Sonntag, 18. Januar 2015
14:00 Uhr: Finale, 1. Session
20:00 Uhr: Finale, 2. Session

2 Gedanken zu „Masters 2015

  1. Gerd

    Welch für ein Finale heute. Nach dem Verlauf des Masters bisher, lässt dies ein hochklassiges und hochdramatisches Duell erwarten. Ich wünsche dem Besseren den Sieg, wobei ich persönlich eher für Neil Robertson „plädiere“.
    mfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.