Stuart Bingham gewinnt erste APTC

Der Brite Stuart Bingham hat die erste Asian Players Tour Championship gewonnen. Die asiatische PTC-Erweiterung fand in Zhangjuagang in China statt. Im Finale konnte sich Bingham knapp mit 4-3 gegen Stephen Lee durchsetzen.

Der Australian Open Champion bezwang auf dem Weg ins Finale unter anderem Ding Junhui und Michael White. Mit dem Sieg winkt ihm ein 10.000£ Scheck und außerdem eine Teilnahmeberechtigung für das PTC-Finale im März 2013.

Die Heimreise wird Bingham noch nicht antreten, da das erste große Snooker Weltranglistenturnier am Montag in China beginnt. Dort trifft Bingham in der ersten Runde auf Peter Ebdon.


SnookerPRO folgen

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.