Weltmeisterschaft 2023

Snooker Weltmeisterschaft 2023: Walk on ins Crucible Theatre (Noppon Saengkham, 2022)
Ein großer Augenblick für alle: Walk on ins Crucible bei der Snooker-WM. Hier Noppon Saengkham.

Finale: -

Die Snooker Weltmeisterschaft 2023 ist wie immer der Höhepunkt und Abschluss der Saison. Die WM findet im Crucible Theatre in Sheffield statt. Weltmeister und damit Titelverteidiger ist Ronnie O’Sullivan, der 2022 zum siebten Mal die WM gewann und damit Stephen Hendrys Rekord einstellte.

Auf dieser Seite gibt es einen Überblick über unsere Artikel zur Snooker Weltmeisterschaft. Weiter unten gibt es den Spielplan mit allen Anstoßzeiten und (Zwischen-)Ergebnissen. Die Eurosport Sendezeiten findet ihr hier. Folgt uns auch auf Twitter für regelmäßige Updates.

32 Spieler sind bei der Snooker Weltmeisterschaft 2023 dabei

Die Top 16 der Rangliste sind automatisch für die Endrunde der WM qualifiziert. 16 weitere Spieler müssen sich über mehrere Runden für das Crucible Theatre qualifizieren. Einen Überblick über die Spiele der Qualifikation zur Snooker-WM gibt es hier.


Die Turnierinformationen werden uns von snooker.org zur Verfügung gestellt. Jeder Klick im untenstehenden Fenster führt auf Unterseiten von snooker.org. Wenn hier nicht mehr das gewünschte Turnier angezeigt wird, bitte die Seite neu laden. Zu unseren Spielerprofilen auf SnookerPro geht es hier.

2 Gedanken zu „Weltmeisterschaft 2023


Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.