Welsh Open 2019

Finale: Neil Robertson 9-7 Stuart Bingham


Die Turnierinformationen werden uns von snooker.org zur Verfügung gestellt. Jeder Klick im untenstehenden Fenster führt auf Unterseiten von snooker.org. Wenn hier nicht mehr das gewünschte Turnier angezeigt wird, bitte die Seite neu laden. Zu unseren Spielerprofilen auf SnookerPro geht es hier.

7 Gedanken zu „Welsh Open 2019

  1. Fluri Patrick

    Warum hat Kishan Hirani nicht Protest eingelegt als Mark Williams zuerst Pink statt rot traf und die Schirifrau kein Foul gab???

  2. Lula Witzescher Artikelautor

    Ich habe es jetzt gerade angesehen. Es war knapp und beim Snooker gibt es ja keinen Videobeweis. Ich würde die Schiedsrichterin jetzt nicht dafür kreuzigen. Und es gilt die Schiedsrichterinnenentscheidung. Das zu deiner ersten Frage, warum Hirani nicht protestiert hat.

  3. Fluri Patrick

    Werter Herr Witzescher
    Wenn ich das richtig im Kopf habe sass K.H. auf dem Stuhl. Ein Schiri muss das Spiel lesen können und es war bei diesem Stoss klar, dass es knapp wird. Jan Verhaas oder Michaela Tepp wäre so ein Bock nicht passiert, wetten?

  4. Fluri Patrick

    Stellt Euch vor; unser Schweizer spielt gegen Mister „was kommt wohl heute“ und KEIN Schweizer Sportkommentator interessiert’s!!!


Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.