China Open 2017

Vafaei, Hossein CO 2017
Durch sein Erreichen des Halbfinales war er die große Überraschung in China: Hossein Vafaei © World Snooker

Finale: Mark Selby 10-8 Mark Williams

Artikel

Die Turnierinformationen werden uns von snooker.org zur Verfügung gestellt. Jeder Klick im untenstehenden Fenster führt auf Unterseiten von snooker.org. Wenn hier nicht mehr das gewünschte Turnier angezeigt wird, bitte die Seite neu laden. Zu unseren Spielerprofilen auf SnookerPro geht es hier.

3 Gedanken zu „China Open 2017

  1. Lula Witzescher Artikelautor

    Nein, er hat gar nicht gemeldet und deshalb schon die Qualifikation nicht mitgespielt. Vielleicht will er sich für die WM frisch halten, denn es hat sich in der Vergangenheit ja gezeigt, dass der Sprung von China so kurz vor der WM wegen des Jetlags schwierig ist.

  2. Weber

    Danke für die Antwort. Ja das kann ich auch verstehen zumal er ja in dieser Saison eh ein paar Anlaufschwierigkeiten hat. Da werde ich ihm mal ganz toll die Daumen drücken, damit es bei der WM gut läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *