Schlagwort-Archiv: Frauensnooker

Evans und White sind Paul Hunter Classic Champions 2017

Siegerehrung Paul Hunter Women's Classic
Biermann (DBU-Präsident), Ng On Yee, Reanne Evans und Diana Schuler (Multitaskfrau WLBS) © Monique Limbos

Reanne Evans gewann gegen Ng On Yee mit 4–1 das Finale des Paul Hunter Women’s Classic und Michael White setzte sich beim Paul Hunter Classic 2017 mit 4–2 gegen Shaun Murphy durch. Weiterlesen

SnookerPRO beim Paul Hunter Classic vor Ort

Kathi und Michael Georgiou beim Paul Hunter Classic 2017
Kathi und Michael Georgiou © Lula Witzescher

Heute habe ich mich zwei Stunden vor dem Aufwachen zum Bahnhof aufgemacht, um den Zug nach Fürth zu nehmen. Zum ersten Mal in meiner Bloggerinnenkarriere bin ich beim Paul Hunter Classic dabei. Weiterlesen

Paul Hunter Classic wieder mit eigenem Frauenturnier

Plakat de Paul Hunter Women's Classic mit Schuler, Ng und Evans
Diana Schuler, Ng On Yee und Reanne Evans auf dem Plakat. (v.l.) © WLBS

Wie schon im letzten Jahr finden in Franken auch 2017 zwei Turniere parallel statt: das gemischte Paul-Hunter-Classic, das wegen der hohen Zahl an Anmeldungen mit den Amateurrunden schon am Dienstag statt am Mittwoch in Fürth startet, und das Paul Hunter Women’s Classic, das am Donnerstag in Nürnberg beginnt. Erstmals werden in diesem Jahr die Halb- und die Finalspiele in der Stadthalle ausgetragen, während die Vorrunden inklusive Round Robin im nahegelegenen Ballroom in Nürnberg gespielt werden. Weiterlesen

Judgement Day für das Crucible und die Main Tour

Ken Doherty, German Masters 2014
"The Darling of Dublin" Ken Doherty hat nach 27 Jahren seinen Tourplatz verloren. © Monique Limbos

Bis in die frühen Morgenstunden haben unermüdliche Snookerblogger*innen ausgeharrt, um das allerletzte Match des Abends bis zum Ende zu verfolgen. Gegen halb vier Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit war es endlich soweit und Fergal O’Brian buchte den letzten Platz in der allesentscheidenden dritten Qualifikationsrunde mit einem Entscheidungsrahmen-Sieg (aka Decider) über Tian Pengfei. Weiterlesen

Reanne Evans erreicht zweite Runde

Reanne Evans
Reanne Evans schafft die Sensation. Oder war das gar nicht so sensationell? © WLBS

Gleich am ersten Tag der Qualifikation in Ponds Forge, Sheffield, sahen wir ein großartiges Match mit ungewöhnlichem Ausgang: Reanne Evans gelang ein 10-8 gegen den Finnen Robin Hull und zieht damit zum ersten Mal in die zweite Runde der WM-Quali ein. Weiterlesen

Ng On Yee für WM-Quali nominiert

Ng Lines
Ng On Yee und Peter Lines sind wieder beide bei der WM-Qualifikation dabei. © WLBS

Die diesjährige Weltmeisterin Ng On Yee darf auch in diesem Jahr wieder an der Qualifikation zur Weltmeisterschaft teilnehmen. Neben Reanne Evans, die als Weltmeisterin von 2016 dafür qualifiziert ist, wurde Ng als Nachrückerin auf einen der freigewordenen Plätze nominiert. Weiterlesen

Ng On Yee ist Weltmeisterin 2017

Ng On Yee, WWCS 2017
Ng On Yee mit dem Pott! © Matt Huart

Neuneinhalb Stunden nach Spielbeginn gewann Ng On Yee aus Hong Kong in Singapur das Finale gegen Vidya Pillai aus Indien mit 6–5 und holte damit nach 2015 ihren zweiten WM-Titel. Neben der silbernen Trophäe nimmt sie auch ein Preisgeld von £5.000 mit, während Vidya Pillai wegen der erheblich gestiegenen Preisgelder mit £2.400 immer noch mehr als doppelt so viel mit nach Hause nimmt wie die letztjährige Weltmeisterin. Weiterlesen