Schlagwort-Archiv: Bußgeld

Stephen Lees Einspruch wurde abgelehnt & Kosten erhöht

Stephen Lee (2012)

Der Einspruch von Stephen Lee zu seiner 12 jährigen Sperre wurde abgelehnt. Damit ist Lee weiterhin bis 2024 vom Profi-Snookersport gesperrt. Außerdem wurden die Verfahrenskosten auf 75.000 £ angehoben. Weiterlesen

Kurznachrichten: Championship League, Q School, Ronnie O’Sullivans Strafen und Besuch in Berlin

Foto © Monique Limbos

Spannendes der vergangenen Woche: In der Championship League wurden die Partien der Gruppe 3 und 4 ausgetragen. Ronnie O’Sullivan muss außerdem Bußgelder bezahlen und wird nun doch nächste Woche nach Berlin anreisen – wenn auch nicht als teilnehmender Spieler. Weiterlesen

Joe Jogia bis 2014 von der Tour verbannt

Der bereits suspendierte Joe Jogia wurde heute vom Snookersport bis 2014 verbannt. Grund sei ein ungewöhnliches Wettverhalten auf sein Match. Zwar könne ihm der Weltsnookerverband dies nicht eindeutig nachweisen, doch seien die vorliegenden Beweise so belastend, dass man ihn vorerst sperre. Weiterlesen

Mark Allens 10.000£ Strafe und Sperre auf Bewährung

Für seine Kommentare über Cao Yupeng und weitere chinesische Spieler erhält nun Mark Allen eine Geldstrafe. Nachdem er bei der Weltmeisterschaft ausschied, warf er chinesischen Spielern vor, dass sie immer wieder betrügen würden. Weiterlesen

WM ’12: Disziplinarverfahren gegen Mark Allen

Kein überraschender Schritt: World Snooker hat ein Disziplinarverfahren gegen Mark Allen eingeleitet, der gestern chinesische Spieler als Betrüger bezeichnete. Auffällig war Allen bereits im Dezember, als er während einer Pressekonferenz fluchte und eine Strafe von 250£ zahlen musste. Auch fiel er im letzten Monat mit Kommentaren bei den World Open auf und wurde mit einer Strafe von 1.000£ belastet. Weiterlesen

Mark Allen muss Strafe wegen Kommentare bei der UK zahlen

Während der UK Championship im vergangene Jahr sorgte Mark Allen für Aufruhr, als er offen den Rücktritt von Barry Hearn forderte. Dieser habe sein Versprechen gebrochen und das Format der UK Championship geändert. Nun soll Allen für das Fluchen während einer Pressekonferenz eine Strafe zahlen. Weiterlesen