Ng On Yee für WM-Quali nominiert

Ng Lines
Ng On Yee und Peter Lines sind wieder beide bei der WM-Qualifikation dabei. © WLBS

Die diesjährige Weltmeisterin Ng On Yee darf auch in diesem Jahr wieder an der Qualifikation zur Weltmeisterschaft teilnehmen. Neben Reanne Evans, die als Weltmeisterin von 2016 dafür qualifiziert ist, wurde Ng als Nachrückerin auf einen der freigewordenen Plätze nominiert. Hoffentlich ist dass das Zeichen, dass sich ab dem nächsten Jahr dann die Weltmeisterin des laufenden Jahres für die kurz darauf folgende Main-Tour-WM qualifiziert.

Auch Peter Lines, der letztes Jahr sein erstes Qualifikationsspiel gegen Ng On Yee bestritt und am Ende der Saison seinen Tourplatz verlor, hat sich mit dem Gewinn der Senioren-WM letzte Woche einen Platz erspielt.

Andres Petrov, Europameisterschaftszweiter 2017, wird auch teilnehmen, da Europameister Chris Totten schon über die Home Nations NGB qualifiziert war.

Quellen WPBSA: Nachbesetzung und Kriterien für die Einladungen zur WM-Qualifikation.


AutorIn: Lula Witzescher

Lula Witzescher, im Netz auch bekannt als Dark Mavis Lady. Ist im Nebenberuf Tänzerin und Performerin, Poi-Spielerin, sporadische Autorin (hat gerade ihren Roman „Belinda to break“ fertiggestellt, wofür sie jetzt einen Verlag sucht). Streitet im Netz für alle Formen von equality. Hält die Butthole Surfers für die beste Band der Welt. Persönlich trifft man sie häufig am Magic Mountain Berlin. Ist keine Ronnie-O'Sullivan-Hasserin, entgegen anderslautender Behauptungen. Schreibt für diesen Blog, um die deutschsprachige Snookergemeinde darüber zu informieren, was in anderen Medien unerwähnt bleibt. www.twitter.com/lulawitzescher