Lee Spick ist tot

Der britische Snooker-Profi Lee Spick ist tot. World Snooker gab bekannt, das Spick heute im Alter von 34 Jahren verstorben ist. Spick hatte Probleme mit der Leber und wurde im Krankenhaus behandelt.

Lee Spick selbst beendete 2012 bereits einmal seine Snooker-Karriere, doch nahm er durch Erfolge bei der Q School wieder seit 2013 an der Main Tour teil. In der letzten Saison nahm er jedoch nur an zwei Turnieren teil, in dieser Saison spielte er in keinem Wettbewerb.

SnookerPRO folgen

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.