IBSF Amateur-WM 2015: Erstes Halbfinale für Kleckers

Nur noch zwei Siege bis zum Titel für Lukas Kleckers, Foto © Monique Limbos

Lukas Kleckers kommt seinem Ziel Main Tour immer näher. Bei der Amateur-WM schlug der Essener auch Karam Fatima (Syrien) mit 5-1 sowie den Iren Greg Casey mit 6-4. Damit steht der 19-jährige Deutsche erstmals bei der Amateur-WM im Halbfinale und trifft dort am Nachmittag auf Ex-Profi Pankaj Advani. Der Inder zeigte sich bei seinem 6-0 über Alex Borg mit Breaks von 108 und 90 Punkten im Viertelfinale in bestechender Form. Im zweiten Halbfinale stehen sich Zhao Xintong (China) und Ben Jones (Wales) gegenüber.

Bei den Damen sind die beiden deutschen Vertreterinnen Diana Stateczny (0-4 gegen Wendy Jans) und Jennifer Zehentner (0-4 gegen Vidya Pillai) jeweils im Achtelfinale ausgeschieden. In der Vorschlussrunde trifft hier Amee Kamani (Indien) auf Anastasia Nechaeva (Russland) und Waratthanun Sukritthanes (Thailand) auf Wendy Jans (Belgien). In der Masters-Klasse (Ü40) spielen Phisit Chandsri (Thailand) gegen Alen Matic (Irland) und Jason Peplow (Malta) gegen Mohammed Al Joaker (VAE) um den Einzug ins Finale. Deutsche Starter gab es keine.

AutorIn: Michael

Interessiert sich für Sport abseits des Mainstreams (überwiegend Snooker und andere Billardvarianten sowie Darts), gelegentlich aber auch für Bekannteres (wie Fußball). Versucht sich manchmal selbst daran (mit mäßigem Erfolg). Bevorzugt daher stundenlange Live-Übertragungen und Durchstöbern von altem Videomaterial, Büchern und Magazinen.

SnookerPRO folgen

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.