Archiv für den Autor: Daniel

Über Daniel

SnookerPRO-Autor, Vorliebe für Blogs, bastelt außerdem auf Vamala.de.

China B gewinnt den World Cup 2015

Zhou Yuelong

China ist Sieger des World Cup 2015. Dabei setzte sich Team B, da China als Gastgeber zwei Mannschaften stelle, am Sonntag mit Zhou Yuelong und Yan Bingtao im Finale gegen das schottische Duo John Higgins und Stephen Maguire mit 4-1 durch.  Das Deutsche Team mit Lukas Kleckers und Felix Frede scheiterte in der Gruppenphase.

John Sutton für sechs Jahre gesperrt

© Monique Limbos

Die WPBSA hat heute bekannt gegeben, dass im Fall von John Sutton eine Sperre verhängt wurde. Der Amateur wurde im Februar bereits von den World Snooker-Turnieren gesperrt und nun im Verdacht des Wettbetrugs schuldig gesprochen. Weiterlesen

Q School 2015: Deutsche Spieler gehen leer aus

Wells, Daniel UKC 2014
Daniel Wells, UKC 2014, Foto © Monique Limbos

Das zweite Q School Event dieses Jahres ist beendet. Mit den acht Qualifikanten stehen weitere Teilnehmer für die zwei kommenden Main Tour-Saisons bereit. Weiterlesen

Snooker World Cup: Lukas Kleckers und Felix Frede vertreten Deutschland

World Snooker hat die Teams für den World Cup in China bekannt gegeben. Die Zweier-Mannschaften setzen sich jeweils aus den zwei bestplatzierten Spielern der Weltrangliste zusammen. Da nicht alle teilnehmenden Nationen mit zwei Spielern auf der Main Tour vertreten sind, dürfen auch Amateure ran. Die große Überraschung dürfte wohl das norwegische Paar Maflin sein. Weiterlesen

Bundesliga: Hannover ist Meister 2015

Der DSC Hannover konnte am letzten Spieltag der Snooker Bundesliga den Meistertitel für sich entscheiden. Hannover traf auf den SC 147 Essen, für die ein Unentschieden zum Titel gelangt hätte, doch gewann die Truppe aus Hannover die Partie mit 6-2. via SnookerMania

Oliver Lines und James Cahill unterschreiben bei Grove

Cahill, James UKC 2014
James Cahill, UKC 2014, Foto © Monique Limbos

Die zwei britischen Talente Oliver Lines und James Cahill sind nun Teil der Grove-Familie. Nach der WM wurde diese Zusammenarbeit zwischen Spielern und Management bekannt gegeben. via Grove