Weltrangliste ab 2014 anhand Preisgelder

Die bereits angekündigte Weltrangliste, die sich nicht mehr aus Punkten, sondern den gewonnen Preisgeldern zusammensetzt, kommt nun definitiv ab der Saison 2014/2015. World Snooker hat nun auch eine provisorische Rangliste veröffentlicht. Der große Unterschied, der sofort ins Blick fällt, ist, dass Weltranglistenerster Mark Selby sich auf Position vier befindet sowie Weltmeister Ronnie O’Sullivan, der eigentlich auf Platz 14 derzeitig sitzt, sich an zweiter Stelle befindet.

Das liegt an den unterschiedlich hohen Preisgeldern. Zwar spielt Selby regelmäßig gut und erreicht spätere Stadien eines Turniers, doch geht er selten als Gewinner aus einem Turnier. Das kürzlich gewonnene Paul Hunter Classic brachte als PTC mit etwa 9.500£ ein vergleichsweise geringes Preisgeld. Die Weltmeisterschaft hingegen brachte eine stolze Summe von 250.000£ ein – das entspricht etwa dem 26fachen Wert.

Vergleicht man die gewonnen Ranglistenpunkte, so ist die WM mit 10.000 Punkten lediglich fünfmal so stark wie ein PTC-Turnier, wo jeweils 2.000 Punkte für den Sieger winken. Dieser große Unterschied der zwei Systeme zeigt auf, wieso die zwei Spieler in den zwei verschiedenen Ranglistensystemen so unterschiedlich stehen.

Ein weiteres Problem ist die Belohnung der Spieler, die sich am Ende der Rangliste befinden. Punkte gibt es bereits für das Antreten bei Turnieren. Preisgelder winken jedoch erst, wenn man ein gewisses Stadium des Turniers erreicht.

Da das neue System erst 2014 kommt, haben die Organisatoren jedoch noch genug Zeit, um alle Wogen zu glätten. Barry Hearn kündigte bereits vor einiger Zeit an, dass er gerne ausnahmslose alle Spieler in eine „Runde Eins“ schicken möchte, womit jeder Profi gleich viel Runden absolvieren müsste.

Außerdem bleibt genug Zeit, um die unterschiedlich starke Gewichtung der einzelnen Turniere zu korrigieren – sofern dies überhaupt gewollt ist. Womöglich verlieren die kleinen Turniere einfach auch nur an Bedeutung.

Die aktuelle Preisgelder-Weltrangliste findet ihr hier. Außerdem haben wir die aktuelle Weltrangliste #4 auf SnookerPRO sowie eine Übersicht zu den Weltranglisten.

SnookerPRO folgen

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.