Spieler für das Masters 2015 stehen fest

Ding Junhui
Ding Junhui © Monique Limbos

Update: Der Spielplan für das Masters 2015 steht, siehe hier.

Mit dem Ende der Viertelfinals der UK Championship 2014 stehen die 16 Teilnehmer für das Snooker Masters 2015 fest.

Matt vom ProSnookerBlog ist in Sachen Weltrang- und Setzlisten immer relativ flott und aktualisiert diese auch unabhängig von Ranking Cut Offs. Dadurch können wir bereits sehen, wie die Top 16 zum Ranking Cut Off nach der UK Championship aussehen wird.

Mit dem Ausscheiden von Mark Davis im Viertelfinale ist das Feld für das Einladungsturnier bereits festgelegt.

Knapp wurde es für Robert Milkins, der sich nach dem Turnier auf Position 16 wiederfinden wird. Dicht hinter ihm ist Graeme Dott, der aber gegen Stuart Bingham im Viertelfinale verloren hat, wodurch Milkins nach London anreisen darf. Keine Selbstverständlichkeit war auch die Teilnahme von John Higgins, der auf Platz 15 abgerutscht ist.

Zwar hat Ali Carter eigentlich nicht genug Punkte, um in der Top 16 zu verbleiben, doch wurde aufgrund seinem wiederholten Krebsleiden seine Ranglistenposition auf Platz 13 für die Saison eingefroren.

Alle Masters 2015-Spieler im Überblick:

  • Ding Junhui
  • Neil Robertson
  • Mark Selby
  • Ronnie O’Sullivan
  • Barry Hawkins
  • Mark Allen
  • Stuart Bingham
  • Ricky Walden
  • Marco Fu
  • Shaun Murphy
  • Judd Trump
  • Stephen Maguire
  • Ali Carter
  • Joe Perry
  • John Higgins
  • Robert Milkins