Snooker im November 2012: Die Kleinen, Qualis und PL-Finale

In unserer (wieder eingeführten) Monatsvorschau geben wir einen schnellen Überblick, was uns Snooker-mäßig im nächsten Monat erwartet.

Die letzten Spieltage der International Championship bilden den Beginn des Monats. Es folgen kleinere PTC-Veranstaltungen und Qualifikationen, u.a. für das German Masters 2013. Außerdem erwartet uns das Finale der Premier League.

Die ersten vier Tage im November 2012 gehören noch der International Championship, die derzeitig in Chengdu, China, ausgetragen wird. Direkt im Anschluss folgt vom 5. bis 9. November folgt das dritte APTC-Turnier, das auch von Eurosport übertragen wird. Wichtige Weltranglistenpunkte kann man hier noch abgreifen, da nach der Asian PTC-Veranstaltung ein Seeding Cut Off für die Weltrangliste erfolgt. Die neue Setzliste gilt dann für äußerst wichtige Turniere: die UK Championship, das German Masters, das Masters sowie das Shoot Out.

Die letzten zwei Spieltage der Gruppenphase der Premier League finden am 8. und 15. statt. Die jeweils zwei besten Spielern aus beiden Gruppen treffen sich dann am 24. und 25. November im Finale

Reisefreudige Profis können ab dem 10. dann direkt am nächsten Turnier teilnehmen, nämlich bei der UK PTC 4.

Ohne Unterbrechung folgt die European Tour 4 in Bulgarien, die vom 15. bis 18 November ’12 ausgetragen wird. Auch hier wird uns Eurosport mit Live-Bildern versorgen. Das folgende Seeding Cut Off gilt dann für das fünfte und sechste European Tour-Turnier.

Die Top 16 bekommt schließlich ein paar entspannte Tage bzw die Möglichkeit, konzentrierter zu trainieren. Es folgen die Qualifikationen für die UK Championship(20.-23.11), die Qualifikation für Amateure für das ET 6-Turnier (26.-27.11) und die Qualifikation der German Masters (27.-30.11).

Mit der UK Championship findet das letzte große Weltranglistenturnier für 2012 direkt zum Monatsbeginn Dezember statt.


SnookerPRO folgen