Snooker 2013: Zehn Vorhersagen

Das Jahr 2013 bricht an. Nach wie vor erwarten wir spannende Zeiten in der Snooker-Szene, denn Snooker befindet sich nach wie vor im Wandel seit dem Barry Hearn den Vorsitz von World Snooker inne hat.

Anbei möchten wir uns an zehn Vorhersagen für 2013 versuchen.

  • 100. Maximum Break wird noch in dieser Saison gespielt. (Richtig, es wurde am 7.12.2013 gespielt.)
  • Ronnie O’Sullivan wird an der WM 2013 teilnehmen. (Richtig. Und er wird auch gewinnen.)
  • Ronnie O’Sullivan wird außerdem wieder an Turnieren in der Saison 2013/14 teilnehmen. (richtig)
  • Shaun Murphy gewinnt das Masters in London. (Nö.)
  • Judd Trump wird Sieger der German Masters 2013. (Nö.)
  • Stuart Bingham gewinnt entweder die World Open oder China Open. (Nö. 2013 gewann er keinen einzigen Titel.)
  • Ein zweites großes Weltranglistenturnier wird für Deutschland angekündigt. (Nö.)
  • Kein Spieler aus Deutschland wird 2013 auf der Main Tour vertreten sein. (Richtig, wir müssen darauf bis zum Jahr 2017 warten.)
  • Mark Williams beendet seine Karriere als Snooker-Spieler. (Nö.)
  • Mark Selby wird Weltmeister. (Richtig, allerdings erst 2014.)

Das Team hinter SnookerPRO – also ich – wünscht Euch ein frohes Neujahr und hofft, dass Ihr uns 2013 als Leser treu bleibt!

SnookerPRO folgen

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.