Maximum für Trump und Kleckers deklassiert Selby

Lukas Kleckers schlägt Mark Selby 4-0 mit Breaks von 63, 88, 52 und 79 Punkten bei den Northern Ireland Open
Souveräner Sieg von Lukas Kleckers gegen Mark Selby bei den Northern Ireland Open

Die zweite Runde bei den Northern Ireland Open ist sehr ereignisreich. Judd Trump gelingt sein fünftes Maximum Break und am Abend schlägt Lukas Kleckers Mark Selby deutlich mit 4–0.

Judd Trump spielt sein fünftes Maximum Break – ohne Publikum, aber dennoch besonders

Am Nachmittag bestritt der Titelverteidiger sein zweites Match gegen den Tourneuling Gao Yang. Dabei ließ Judd Trump seinem jungen chinesischen Gegenspieler aber kaum eine Chance. Er gewann das Match 4–0 und spielte dabei drei Centurys. Im dritten Frame gelang ihm dabei sogar ein Maximum Break. Es war das fünfte Maximum seiner Karriere.

Im Interview danach befragt erklärte Judd Trump, dass für ihn jedes Maximum auf dem TV-Tisch ein bisschen besonders sei, auch wenn kein Publikum vor Ort sei. Er wisse, dass viele Zuhause zugucken und wollen, dass ihm das Break gelingt und dass er sich deswegen auch ein bisschen nervös gefühlt hat.

Für alle, die es verpasst haben, hat WST das Ende des Maximum-Breaks auf ihrem YouTube-Kanal hochgeladen.

Es ist schon das vierte Maximum der noch jungen Saison, erst vor 8 Tagen hat Shaun Murphy ein Maximum Break bei der Qualifikation fürs German Masters gespielt.

Lukas Kleckers schlägt Mark Selby 4–0 mit einer Topleistung

Der erste Frame zwischen Mark Selby und Lukas Kleckers begann mit einem langen Safeduell. Das Bild auf dem Tisch verkomplizierte sich dabei, alle Roten wurden in der Nähe der Seitenbande abgelegt. Lukas bekam als erstes die Chance, verschoss dann aber Schwarz vom Spot und gab damit Selby die Chance. Dieser brachte immerhin ein Break von 50 Punkten daraus zustande, ehe er sich verstellte. Typisch Selby entschied er sich dafür, eine Rote an die gegenüberliegende Bande zu legen, um Lukas die Aufholjagd schwer zu machen. Doch Lukas ließ sich davon nicht beirren und spielte sich beharrlich durch gute Safetys seine Chancen heraus. Am Ende gewann er den Frame auf Schwarz mit 69–62 Punkten.

Doch dann drehte Lukas erst richtig auf. Er gab sich keine Blöße im Safespiel und ließ Selby keine leichten Chancen. Drei Punkte erzielte Selby im zweiten Frame, bevor Lukas den Frame mit einem Break von 63 Punkten entschied. Im folgenden Frame stieg Lukas direkt mit einem langen Einsteiger ein und erzielte ein Break von 88 Punkten. Selby kam in beiden Frames nicht mehr an den Tisch.

Im vierten Frame sah Selby doch schon ein bisschen verunsichert aus. Er verschoss einen langen Einsteiger deutlich und überließ Lukas so abermals die erste Chance. Diesmal gelang es Lukas nicht, den Frame aus dieser einen Chance zu gewinnen. Nach 51 Punkten verstellte er sich, lochte danach zwar noch eine weitere Rote, konnte aber über Blau nicht wieder auf Rot stellen. Er entschied sich für eine Safety und legte Blau damit an der Bande ab. Selby missglückte danach die Safety, sodass Lukas die alles entscheidende Chance bekam. Passend zum überragenden Spiel räumte Lukas den Tisch dann auch komplett ab, ein weiteres Break mit 79 Punkten.

Morgen stehen zwei weitere Runden bei den Northern Ireland Open an. Um 14:00 Uhr CET spielt Lukas Kleckers gegen Zhao Xintong. Bei einem Sieg stünde am Abend ein weiteres Match gegen den Sieger der Partie Yan Bingtao gegen Barry Pinches an.

AutorIn: Målin

Målin mag Zahlen und Tabellen. Wenn sie gerade kein Snooker guckt, wirft sie wahrscheinlich einen Blick auf die Provisional Rankings. Ist durch Langeweile zum Snooker gekommen und weil sie schon in jungem Alter einen eigenen Fernseher im Kinderzimmer hatte. Neben Artikeln kümmert sich Målin bei SnookerPRO um die Spieler*innenprofile. Twitter: @esel_freund

SnookerPRO folgen


Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.