Hendry, Davis und Wattana erhalten die neue Main Tour-Einladung

Stephen Hendry
Stephen Hendry, Foto © Monique Limbos

Während der WM hat Barry Hearn eine Diskussion ausgelöst, ob denn nicht alte Snooker-Legenden eine Art Wild Card erhalten sollen. Für Hendry und Davis war die Einladung bereits inoffiziell bestätigt, nun folgt die offizielle Verkündung: Stephen Hendry, Steve Davis und auch James Wattana sollen die Möglichkeit erhalten, nächste Saison auf der Main Tour zu spielen.

Wie bereits angekündigt, handelt es sich dabei jedoch nicht um eine einfache Wild Card für die Main Tour. Stattdessen sollen die drei genannten Spieler unvollständige Turniere auffüllen. Treten bei einem Weltranglistenturnier weniger als 128 Profis oder bei PTC-Turnieren weniger als 120 Spieler an, so sind Hendry, Davis und Wattana spielberechtigt – in dieser Reihenfolge. Sofern noch weitere Plätze unbesetzt sind, werden diese durch Q School-Teilnehmer aufgefüllt.

SnookerPRO folgen

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden von der Blogbetreiberin nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.