German Masters 2013: Der Spielplan steht

german-masters-2012

World Snooker hat heute die Spielzeiten und den Spielplan für das German Masters 2013 veröffentlicht. Mit dem heutigen Ranking Cut-Off stehen die Paarungen für die Qualifikationen in der Sheffielder World Snooker Academy.

Nach dem neuen Verfahren, der die Top 16 nicht als gesetzt sieht, ist aber noch nicht abzusehen, welche Snookerstars im Berliner Tempodrom antreten werden. Die großen Namen wird man aber auf jeden Fall in Berlin sehen, da die Veranstalter einige Matches der Qualifikation in die deutsche Hauptstadt verschoben haben.

Folgende Partien der dritten Qualifikationsrunde finden im Tempodrom statt:

  • Judd Trump – Sieger Match 1
  • Mark Williams – Sieger Match 8
  • Neil Robertson – Sieger Match 9
  • Shaun Murphy – Sieger Match 16
  • John Higgins – Sieger Match 17
  • Stephen Maguire – Sieger Match 24
  • Mark Allen – Sieger Match 25
  • Dominic Dale – Sieger Match 26
  • Ding Junhui – Sieger Match 29
  • Mark Selby – Sieger Match 32

Die Qualifikation findet vom 27. bis 30. November 2012 in Sheffield statt. Die Endrunde des German Masters wird dann vom 30. Januar bis zum 3. Februar 2013 in Berlin ausgetragen.

Alle Paarungen und bereits bekannte Spielzeiten findet Ihr in unserer German Masters 2013-Übersicht.

Ronnie O’Sullivan, der Liebling der deutschen Fans, wird nicht antreten, da er erst vor einigen Tagen alle Turniere dieser Saison absagte.