Kategorie-Archiv: Artikel

Murphy von Null auf Hundert beim Champion of Champions

Murphy O'Sullivan Champion of Champions 2017
So lächeln nur wahre Freunde wie Shaun Muphy und Ronnie O'Sullivan © © JP Parmentier - Matchroom Multi Sport 2017

Vier Jahre lang konnte Shaun Murphy kein einziges Spiel hier in Coventry gewinnen. In diesem Jahr brach er den Fluch und holte sich den Titel des Champion of Champions. Im Finale gewann er gegen Ronnie O’Sullivan mit 10–8, erhöht sein Einkommen damit um £100 000 und bereichert den Haushalt um eine hübsche Obst- oder Bowleschüssel. O’Sullivans zweiter Platz wird noch mit £50 000 vergütet. Weiterlesen

O’Sullivan wird Millionär? Und wer verwettet seine Karriere?

O'Sullivan, English Open 2017
Ronnie O'Sullivan mit dem Pott, den er nicht mitnehmen wollte, weil er ihn wieder zurückgeben muss. © World Snooker/Tai Chengzhe

Nachdem Ronnie O’Sullivan mit seinem überzeugenden 9-2-Auftritt gegen Kyren Wilson am Sonntag den English Open Titel geholt hat, scheinen die Chancen gestiegen zu sein, dass es in diesem Leben doch jemandem gelingt, alle Turniere der Home-Nation-Series – und damit die Millionenprämie – zu gewinnen. Weiterlesen

Paul Hunter Women’s Classic: Alle Frauen im Bild

Catalano Mandy Fisher Evans
Rechts die Gewinnerin des Turniers, Reanne Evans, links Viertelfinalistin Maria Catalano und in der Mitte Mandy Fisher, WLBS-Präsidentin. © Monique Limbos

Selten genug, dass wir mal eine Snookerspielerin zu Gesicht bekommen. Deshalb nutzen wir jetzt hier die Gelegenheit, alle Teilnehmerinnen des PHWC 2017 im Bild zu präsentieren. Herzlichen Dank an Monique Limbos, die so viele schöne Fotos gemacht hat, dass die Auswahl schwer fiel. Sortiert haben wir nach rückwärts nach Vornamen. Weiterlesen

Evans und White sind Paul Hunter Classic Champions 2017

Siegerehrung Paul Hunter Women's Classic
Biermann (DBU-Präsident), Ng On Yee, Reanne Evans und Diana Schuler (Multitaskfrau WLBS) © Monique Limbos

Reanne Evans gewann gegen Ng On Yee mit 4–1 das Finale des Paul Hunter Women’s Classic und Michael White setzte sich beim Paul Hunter Classic 2017 mit 4–2 gegen Shaun Murphy durch. Weiterlesen